Golden-Eagle-Chapter Germany e.V.

Eurofestival Grimaud

​

Bei 10 Grad und Regen starteten 16 Member und 2 Gäste mit 12 Bikes und einem Begleitfahrzeug Richtung Südfrankreich.

Bis zum St. Gotthardtunnel lief alles planmäßig. Unsere Gäste Franco und Martina blieben nach acht Kilometern, also genau in der Mitte der Röhre, mit einer Reifenpanne liegen.

Gott sei Dank konnten die Beiden bis zum Abendessen im romantischen Palazzo Paleologi im Städtchen Lu im Piemont wieder zu uns stoßen. Eine Panne im Tunnel ist leider eine recht kostspielige Angelegenheit.

Nach einem schönen gemeinsamen Abend mit feinem italienischem Essen und einer erholsamen Nacht im geschichtsträchtigem Ambiente ging’s am frühen Morgen über eine kurvenreiche Küstenstraße weiter bis an unser Ziel in Südfrankreich.

Auf dem Eventgelände in Port Grimaud gab’s dann alles zu sehen, was ein Biker Herz höher schlagen lässt. Tolle Harleys, Open Air Konzert am Strand, Einkaufsmeile und viel Benzintalk.

Der Höhepunkt war wie immer die große Parade durch St. Tropez, Grimaud und die Umgebung. Mehrere tausend Harleys schlängelten sich durch menschengesäumte schmale Gässchen und Landstraßen. Und wenn unserem Mike nicht der Sprit ausgegangen wäre würde er heute noch Parade fahren. (Und Lisa hätte zwei Winkearme )

An Tag 6 unserer Reise mussten wir leider von der Cote d‘ Azur Abschied nehmen. Über Lu, mit nochmal lecker Essen am Abend, kamen an Tag 7 alle wieder müde aber glücklich zu Hause an.

Dankeschön an unseren Head Road Captain Gerd der uns gut wieder heimgebracht hat, an unsere Road Captains für freie Fahrt, an Uwe für den Schutz nach hinten und an Winni für die Essenorganisation.

Nun freuen wir uns auf unseren Bodensee Run, die Silvretta Fahrt und ganz besonders auf Faak.

​

Uschi

Secretary GEC

Termine

6. - 11.  Mai 2015

Fahrt nach

St. Tropez

14. - 16. August

Silvretta

5. - 13.  September 2015

Fahrt nach

Faak am See